• BM Borstner D.

Atemschutzleistungsprüfung in Bronze

Aktualisiert: 30. Dez 2019


Erstmals stellte die Feuerwehr Neuhaus bei den Atemschutzleistungsprüfungen, welche am Kärntner Landesfeuerwehrverband abgenommen werden, einen Trupp.

Im ersten Step wurde die Prüfung in Bronze positiv absloviert, auf dieser bauen dann die weiteren Prüfungen, Silber und Gold auf.

Unser Trupp, bestehend aus ATS-Beauftragten OFM Karl Gräßl, BM Daniel Borstner und OFM Raphael Weinberger bestand nach guter Vorbereitung die Prüfung locker.

1. ATS Trupp der FFN (BM Borstner, OFM Weinberger, OFM Gräßl) mit AFK Skubel

Im Zuge der Prüfung mussten fünf Stationen bewältigt werden, diese umfassten eine schriftliche Überprüfung, das Aufnehmen und Ablegen des ATS-Gerätes, das Schließen eines Ventiles im "Käfig" und einen ATS-Innenangriff.

Alles in allem war es ein sehr guter Bewerb, vorallem da er sehr praxisorientiert ist.

#bewerb #news

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum