• BM Borstner D.

Forderndes Übungsszenario

Aktualisiert: 30. Dez 2019


Gestern wurde eine Gruppenübung abgehalten, welche als interaktive Übung durchgeführt wurde.

Bereits bei der Anfahrt erhielt der Einsatzleiter die Meldung: "Bagger in Stromleitung, Mann unter Schaufel eingeklemmt".

Nach dem Eintreffen und der Erkundung durch den Einsatzleiter und der Rücksprache mit Kelag und Rotem Kreuz konnte mit den Rettungsmaßnahmen begonnen werden.

Der Baggerlöffel wurde mittels Hebekissen angehoben und die darunter eingeklemmte Person konnte somit geborgen werden.

Geplant wurde die Übung von Kdt.Stv. BI Gabriel Potocnik. Die Übungseinsatzleitung hatte

BM Daniel Borstner über, als Übungsbeobachter fungierte ABI Patrick Skubel.

Da der Untergrund sehr weich war, musste zuerst eine feste Unterlage mittels Unterbauholz geschaffen werden, um den Löffel schnell und sicher anheben zu können.

Die Übung verlief sehr ruhig, schnell und koordiniert ab, so konnte die Person schon ein paar Minuten nach dem Eintreffen aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

#übung #ausbildung

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum