• BM Borstner D.

Türöffnung aufgrund Wasserrohrbruch


Heute gegen 9.00Uhr wurde die Feuerwehr Neuhaus mittels stillem Alarm zu einer Türöffnung allarmiert.

In einem Wohnblock in Schwabegg wurde in einer Wohnung, welche zur Zeit leer steht, ein Wasserrohrbruch festgestellt. Da die darunterliegende Wohnung ebenfalls unbewohnt ist, wurde der Schaden nicht sofort bemerkt. Das Wasser drang bereits in den Keller und einen Kaminschacht ein.

Beim Eintreffen war die Feuerwehr Schwabegg schon vor Ort und hatte bereits die Erstmaßnahmen, wie etwa die Stromabschaltung, gesetzt.

Die Aufgabe der Feuerwehr Neuhaus konzentrierte sich auf die Türöffnung und in weiterer Folge auf das Abpumpen des Wassers mittels Tauchpumpe und Restlossauger.

Um 12 Uhr war die Feuerwehr Neuhaus wieder einsatzbereit.

Im Einsatz standen:

  • FF Neuhaus mit RLFA und KLF mit 8 Mann

  • FF Schwabegg

  • PI Bleiburg

#einsatz

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum