Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum

  • BM Borstner D.

Starkregen verursachte Einsatzserie


Am heutigen Nachmittag verursachte eine Gewitterzelle mit Starkregen eine Einsatzserie in der Gemeinde Neuhaus.

Alle drei Feuerwehren der Gemeinde standen im Einsatz, um die entstanden Schäden auf ein vorgefundenes Maß zu begrenzen.

Gegen 17.00Uhr wurde die Feuerwehr Neuhaus zu einem überfluteten Keller im Ortsgebiet allarmiert. Schnell stellte sich heraus, dass auch weitere Objekte betroffen waren.

In weiterer Folge wurde die FF Bach zur Unterstützung alarmiert.

Insgesamt mussten in Neuhaus drei Keller ausgepumpt werden, wobei auch die Volksschule vom Wassereinbruch betroffen war. Des weitern standen Keller in der Ortschaft Hart unter Wasser, dort stand die Feuerwehr Schwabegg mit Unterstützung der Feuerwehr Bleiburg mit Nasssaugern im Einsatz.

Neben den Pumparbeiten mussten einige Gemeindestraßen von umgestürzten Bäume befreit werden, was die Feuerwehr Neuhaus noch zusätzlich forderte.

Die Feuerwehr Neuhaus war um 21.30Uhr wieder einsatzbereit.

Im Einsatz:

FF Neuhaus, KLF und RLFA2000

FF Bach, LF

FF Schwabegg LF-B

FF Bleiburg, MZF

#einsatz