• BM Borstner D.

Atemschutztrupp "versilbert"


Als erster Trupp der FFN haben BM Daniel Borstner, LM Karli Gräßl und

LM Raphael Weinberger am vergangenen Wochenende die Atemschutzleistungsprüfung in Silber positiv absolvieren können.


Im Zuge der Prüfung mussten fünf Stationen bewältigt werden, diese umfassten eine schriftliche Überprüfung, das Aufnehmen und Ablegen des ATS-Gerätes, das Schließen eines Ventiles im "Käfig" und einen ATS-Innenangriff über die Leiter.


Der Prüfung voraus gingen Wochen der Vorbereitung, in denen sich der ATS-Trupp im Schnitt zwei Mal pro Woche zu Übungszwecken traf.

Begleitet wurden sie dabei von OFM Joachim Borstner, der den Übungsverlauf beobachtete und unterstützte.


Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum