• BM Borstner D.

Waldbrand Leppen 2020

Weit über 100 Feuerwehren aus sechs Kärntner Bezirken kämpfen seit 09.05.2020 in der Gemeinde Eisenkappel gegen einen ca. 25ha großen Waldbrand.


Auch wir wurden im Zuge der Einsatzbewältigung alarmiert, um die eingesetzten örtlichen Kräfte zu unterstützen.


Tag 1, 09.05.2020:

Gegen 22 Uhr wurden wir nach Leppen alarmiert, unser Rahmenauftrag bezog sich auf die Sicherung einiger Gebäude sowie die weitere Beobachtung der Ausbreitung des Waldbrandes.



Tag 2, 10.05.2020:

Um ca. 08.00 Uhr in der Früh konnten wir mit unserem RLFA2000 und 9 Mann/Frau aus Eisenkappel wieder in Richtung Neuhaus abrücken, nachdem wir von nachrückenden Kräften abgelöst worden waren.


Parallel liefen die Koordinationsmaßnahmen zur Mobilisierung des Halbzuges Wolfsberg des KAT-Zug 5, in die ABI Patrick Skubel, BM Daniel Borstner und OLM Christopher Skubel unsererseits eigebunden waren.



Tag 3, 11.05.2020:

Am Montag unterstützten wir mit dem RLFA2000 die örtlichen Einsatzkräfte beim Pendelverkehr, um entsprechend Löschwasser für die Hubschrauberentnahmen auf knapp 1000m Seehöhe bereitzustellen. Auch wirkten mit ABI Patrick Skubel, BM Daniel Borstner und OLM Christopher Skubel drei Kameraden aus Neuhaus in der Führungsunterstützung als Hilfsorgan der Einsatzleitung mit.

Aktuell läuft der Einsatz noch, etliche umliegende Feuerwehren sind nach wie vor mit Nachlöscharbeiten und Beseitigungen von Glutnestern beschäftigt.


Über die drei Tage standen insgesamt 22 Mann/Frau der FFN teilweise mit nur kurzen Unterbrechungen im Dauereinsatz.


KLFV:

http://www.feuerwehr-ktn.at/news/detailansicht/37-feuerwehren-kaempfen-gegen-waldbrand-in-bad-eisenkappel/


BFKdo09:

http://www.bfk-voelkermarkt.at/wp/

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum