• BM Borstner D.

Abschnitt Bleiburg im Dauereinsatz


Seit Montagabend stehen etliche Feuerwehren im Bezirk Völkermarkt im Dauereinsatz.

Der Kampf gegen die Naturgewalten, welche während des Föhnsturm "Yves" frei wurden und das daraus entstandene Schadensausmaß ist kaum zu glauben oder in Worte zu fassen.

Um die örtlichen Einsatzkräfte während der tagelangen, anstrengenden und kräfteraubenden Aufräumarbeiten zu unterstützen und zu entlasten, überstellte bereits am Dienstagfrüh - knapp sieben Stunden nach eintreten der Großschadenslage - um 0700Uhr der Halbzug Wolfsberg des "KAT-Zug 5 Völkermarkt/Wolfsberg" auf Anforderung des Krisenstabs in das Katastrophengebiet rund um die Gemeinde Bad Eisenkappel/Vellach.

Zur weiteren Unterstützung wurden in den vergangen Tagen auch weitere Einsatzkräfte angefordert, wie der "KAT-Zug 4 Feldkirchen/St.Veit", sowie das Bundesheer, sämtliche Blaulichtorganisationen Mitarbeiter des Straßendienstes und der Energieversorger, auch helfen viele Firmen und Freiwillige bei der Beseitigung der gröbsten Schäden mit.

In den vergangen Tagen stellten auch viele Kameraden/Innen aus der Gemeinde und aus dem gesamten Abschnitt Bleiburg ihre Gerätschaften und Arbeitsleistung zur Verfügung, um bei den schwierigen Arbeiten zu unterstützen und so mitzuhelfen, den Betroffenen einen kleinen Lichtblick durch ihre Unterstützung zu geben und somit ihnen ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk zu bereiten.

Abschnittskommandant ABI Patrick Skubel bedankte sich gestern für diese Leistung bei allen via Facebook.

Weitere Infos zu diesem Thema:

BFKDO Völkermarkt

BFKDO Völkermarkt - Facebook

AFKDO Jauntal - Facebook

#einsatz #news

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum