• BM Borstner D.

Bauabschnitt 1 offiziell beendet

Aktualisiert: 15. Dez 2019


Mit einem gemeinsamen, kameradschaftlichen Beisammensein fand am letzten Oktoberwochenende der "Bauabschnitt 1" unseres Rüsthausumbaues seinen offiziellen Abschluss.

Die Gemeinde Neuhaus mit BGM Gerhard Visotschnig an der Spitze lud uns und alle ehrenamtlichen Helfer, sowie Gönner und Unternehmer der Gemeinde, welche sich vorbildlich und selbstverständlich zur Unterstützung bereiterklärt hatten, zu einem gemeinsamen Mittagessen in die neue Fahrzeughalle unseres Rüsthauses ein.

Besonders freute uns, dass wir neben Bürgermeister Gerhard Visotschnig weitere Vertreter der Gemeindepolitik begrüßen durften, darunter Vize-Bürgermeister OStR. Mag. Karl Pölz und unsere Amtsleiterin Regina Wiedl, B.A; sowie unseren Pfarrvorsteher Mag. Michael Golavcnik.

Kommandant ABI Patrick Skubel strich in seiner Ansprache den hohen Stellenwert der einzelnen Feuerwehren hervor, nicht zuletzt auf Grund der akut angespannten Hochwassersituation in Kärnten.

Besonders bedankte er sich bei unserem Kommandant-Stellvertreter BI Gabriel Potocnik, der mit viel Engagement und Herzblut die Projektkoordination mit einem bis dato unentgeltlichen Stundenaufwand von 4000 Stunden übernommen hatte.

Natürlich gebührt allen Kameradinnen und Kameraden, Helfern, Gönnern und Unterstützern ein riesig großer DANK, ohne die dieses Projekt nicht realisierbar gewesen wäre.

Der "Bauabschnitt 2" präsentiert sich aktuell auch schon in einem vorzeigbaren Zustand, so dass der geplante Fertigstellungstermin für den Innenausbau mit 23.12.2018 in greifbare Nähe rückt - weiteres dazu folgt.

Bericht Vize-Bürgermeister OStR. Mag. Karl Pölz

#news

Copyright © 2020 FF Neuhaus. Alle Rechte vorbehalten. Impressum